direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lupe

01.11.2019 - proMotion Auftaktworkshop

9:00-17:00, Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben

Kennenlernen der Teilnehmerinnen untereinander, Ziel- und Standort­bestimmung: Was brauche ich, um meine Promotion gut zu starten/ voranzubringen? Wo stehe ich mit meiner Promotion und wie soll es weiter gehen? Wo möchte ich hin? Was kann ich bereits und welche Kompetenzen möchte ich mir noch aneignen?

Der Programmauftakt ist für alle proMotion Teilnehmerinnen verpflichtend.

19./20.11.2019 - Zukunftsorientiertes Zeit- und Selbstmanagement

9:00-17:00, Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben

Work-Life-Balance durch neue Planungsmethoden

In Zeiten hoher beruflicher Verantwortung, stän­di­ger Veränderungen, knapper Ressourcen und Zeit­­druck ist es notwendig, ein effektives Selbst­ma­nagement zu entwickeln, um den An­for­de­run­gen gerecht zu werden und nachhaltig gesund zu bleiben. Da Planungen in „unsicheren“ Zeiten schwieriger werden, bedarf es neuer Denkweisen und Pla­nungsmethoden, wie z.B. das Planen in Szenarien. Dieses Seminar zeigt Möglichkeiten auf, die so­wohl nachhaltig effektiv als auch be­wusst und ressourcenschonend im Umgang mit der eigenen Person und dem persönlichen und beruflichen Umfeld sind.

15./16.01.19 - Konstruktive Gesprächsführung und Konfliktmanagement

9:00-17:00, Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben

Mit persönlicher Note und rhetorischem Geschick wirkungsvoll überzeugen

Kompetent Gespräche zu führen beinhaltet eine Bandbreite an Fähigkeiten, Techniken und das Einfühlungsvermögen in die Sichtweise des Ge­genübers. In diesem Seminar erwerben Sie Methoden und Techniken der Gesprächsführung, Rhetorik und Präsentation, die sowohl produktive Ergebnisse als auch eine tragfähige vertrauensvolle Ge­sprächs­atmosphäre ermög­lichen.

Spielregeln, Strategien und Reflexion von Machtverhältnissen im Wissenschaftsbetrieb

Konflikte sind intelligente Möglichkeiten, um zu wach­sen und Beziehungen zu vertiefen. Sie ge­hören zum täglichen (nicht nur) universitären All­tag. Sowohl in der Vermittlung in Konflikten an­derer als auch in der Rolle als Konfliktbeteiligte ist es sinnvoll, das eigene Verhalten um weitere Strategien zu bereichern. Dies ermöglicht es, eine höhere Flexibilität im Umgang mit unter­schied­lichen Situationen und Charakteren zu erreichen und somit einen potentiellen Leidensdruck zu verringern. Dieses Seminar bietet sowohl die Gelegenheit, die eigene Einstellung zu Konflikten zu reflektieren, als auch ein klareres Verhältnis zu Macht und Macht­verhältnissen zu bekommen.

13.02.2020 - Erfolgreich Netzwerken

9:00-17:00, Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben

Die Kunst des kreativen und effektiven Netzwerkens

Der Aufbau eines gut funktionierenden Netzwerkes ist gerade für Frauen in der Wissenschaft ein we­sent­licher Erfolgsbaustein der Karriereplanung. Manch hoch qualifizierte Wissenschaftlerin hat sich ihren Erfolg sehr mühsam und allein verdient und er­kämpft. Um diese Wege zu erleichtern, ist es hilfreich und strategisch notwendig, sich gut zu ver­netzen. Hinzu kommt zukünftig die Kompetenz, sich vermehrt selbst um Finanzquellen bemühen zu müssen: Sei es in der wissenschaftlichen Lauf­bahn oder auch in anderen szenarischen Karriere­verläufen. Das Seminar gibt einen Überblick über die Struktur von Netzwerken - die Stärken und Schwächen der Arbeit in Netzwerken und ermöglicht die Eigen­re­lexion und Optimierung des eigenen Kontakt­net­zes. Desweiteren erhalten Sie hilfreiche Strategien der Akquisition.

14.02.2020 - proMotion Abschlussworkshop

9:00-17:00, Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben

Im Abschlussworkshop schauen die Teilnehmerinnen auf die gemeinsame Zeit zurück, resümieren ihren Erkenntnisgewinn und planen die nächsten Schritte der eigenen und beruflichen Entwicklung. 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Dr. Andrea Adams (VB 2)

Sprechzeiten
nach Vereinbarung